Ralf Zacherl Koch-Event

Das einzigartige Online-Koch-Event, live mit Sternekoch Ralf Zacherl

WORLD of DINNER veranstaltet ein einzigartiges Online-Koch-Event, live mit dem Sternekoch Ralf Zacherl. Die Gäste kochen gemeinsam mit dem charmanten Sternekoch ein 2-Gänge-Menü.

Das Online-Event wird über die Plattform ZOOM live aus der Eventküche im SCHMIDT Z&KO in Berlin gestreamt. Während der Zubereitung erzählt Ralf Zacherl über das Menü, seinen Werdegang und beantwortet gerne individuelle Fragen.

Das Koch-Event dauert zwischen 2-3 Stunden und klingt mit dem gemeinsamen Essen aus.

Ein vom Gourmet-Koch Ralf Zacherl vorbereitetes und frisch in seiner Berliner Genusswerkstatt SCHMIDT Z & KO verpacktes Rundum-Sorglos-Paket für jeweils zwei Personen inkl. einer ausgesuchten Flasche Wein wird zeitnah vor dem Online-Event zugesendet. In Zusammenarbeit mit einem der besten Köche Deutschlands gelingt die Zubereitung des Gourmet-Menüs garantiert.

Die Details:

Termine:
Sa, 30. Januar 2021
Sa, 13. Februar 2021

Beginn: 19 Uhr

Tickets: 199,00 €

Preis gilt für 2 Personen und enthält: Das Kochkurs-Paket: Ente gut –alles gut!
Rundum-Sorglos-Paket als vorbereitetes 2-Gänge-Menü inkl. 1 Flasche Wein. Die Zutaten werden zeitnah in einer Versandbox frisch geliefert und unter Anleitung mit Ralf Zacherl dann gemeinsam gekocht.

Die Zugangsdaten zum Livestream werden rechtzeitig per E-Mail gesendet.

Weitere Infos zum Kochpaket:  www.worldofdinner.de/fileadmin/user_upload/Virtuelle_Shows/Paket.png

Über Ralf Zacherl

Als Kneipenkind wollte Ralf Zacherlnach Abschluss seiner Kochausbildung vor allen Dingen eins: raus in die Welt und kochen.

Er wollte keine Kochlorbeeren ernten, keine kräftezehrende Selbständigkeit, denn Ralf kannte dieses Leben und wusste, was es heißt, jeden, wirklich jeden Tag Gastgeber zu sein. Auf seiner Reise lernt er bekannte Köche kennen, wie Stefan Marquard, Harald Wohlfahrt, Eckbert Engelhardt, Graf Matuschka zu Greifenklau und Otto Koch, die ihn und seine Leidenschaft zum Kochen geprägt haben.

Unter anderem ist Ralf Zacherl jüngster Sternekoch Deutschlands als er bereits mit 26 Jahren einen MICHELIN-Stern erhielt.Heute ist Ralf Zacherl angesehener Fernsehkoch, wurde für die „Goldene Kamera“ nominiert, schrieb zahlreiche erfolgreiche Kochbücher, wurde „Grillweltmeister“, ist „Berliner Meisterkoch“ und vieles mehr. Nie einfach nur „experimentell“, sondern mit einer gehörigen Portion Raffinesse kreiert Ralf seine Gerichte.

Der Veranstalter WORLD of DINNER

Veranstalter der bundesweit bekannten Show Das Original KRIMIDINNER®
● Rund 2Mio. Dinnergäste seit 2002
● 200 Spielorte in Deutschland Köstliche kulinarische Welten und spannendes Entertainment –bei jeder Dinnershow erwartet unsere Gäste ein unvergesslicher Abend mit einem delikaten Menü unserer Gastronomiepartner.

Kartoffel ABC

Das Kartoffel ABC Wissenswertes rund um die Kult-Knolle Als spanische Seefahrer im 16. Jahrhundert die Kartoffelpflanze aus Südamerika nach Europa brachten, erfreuten sich wohlhabende Fürsten in erster Linie an ihren schönen weißen, rosa oder lila Blüten und kultivierten sie als Zierpflanze. Dass man ihre unterirdisch wachsenden Knollen essen kann, war seinerzeit weitestgehend unbekannt. Erst im […]

0 Kommentare

WEINE AUS RHEINHESSEN FÜR DIE FESTTAGE

Zwölf Weinempfehlungen, die perfekt zu den beliebtesten deutschen Weihnachtsgerichten passen Gänsebraten, Karpfen, Fondue, Raclette oder Würstchen mit Kartoffelsalat – zu Weihnachten haben viele Familien ihre ganz eigene Genusstradition. Und was passt besser zu einem besonderen Essen als ein besonderer Wein? Die Weine aus Deutschlands größtem Weinbaugebiet Rheinhessen stehen für kompromisslose Qualität aus besten Lagen und […]

Ein Kommentar

Marktwirtschaft und Kunst

Kunst in der Marktwirtschaft Besigheim Geniesserinnen ist ja schon bekannt das der Gastronom Frank Land aus Besigheim nicht nur bekannt ist für seine kreative, leckere Kulinarik in der Marktwirtschaft. Er begeistert sich ebenso für Kunst, egal ob in Form von Bildern oder Musik. Jährlich finden in der Marktwirtschaft Besigheim die Jazztage statt. Aktuell geht es […]

0 Kommentare

Der Ratskeller in Stuttgart öffnet wieder

„Think global – live local“ Er gehört zu Stuttgart wie der Wasn, das Weindorf und die Wilhelma. Der Ratskeller ist da, wo man von mitten im Herzen von Stuttgart spricht Mit seinen rund 400 Sitzplätzen und zwei Marktterrassen wird der Ratskeller im Sommer 2021 wieder eröffnet. Seit 2016 ruht die Gastronomiebetreibung des traditionellen Ratskellers im […]

0 Kommentare

Isch àbe gar kein Auto

„Isch ‘abe gar kein Auto“ – trotzdem nach Rom mit Angelo und NESCAFÉ Kein Auto wie Angelo? Kein Problem. NESCAFÉs ikonische Werbefigur lädt mit der Kaffeemarke auf eine Reise nach Rom ein. Ab sofort können Geniesserinnen an einem Gewinnspiel teilnehmen. Los geht es nach Italiens Hauptstadt für fünf glückliche Gewinnerinnen und ihre Reisebegleiter im Frühjahr […]

0 Kommentare

Relais & Châteaux – Innovative Food-Konzepte

Innovative Food-Konzepte der Relais & Châteaux Mitglieder in Österreich: Speisen im Glas, Große Pannonische Küche und Mar y Muntanya

0 Kommentare

Asia BBQ – Lecker und exotisch

Asia BBQ und Vieatnam vegetarisch entführen in die spannende Küche Asiens

0 Kommentare

ELA Quality Resort Belek präsentiert türkische Genussmomente für zuhause

Türkisches Drei-Gänge-Menü für zuhause Ein bisschen dauert es noch bis Gäste wieder das mehrfach ausgezeichnete ELA Quality Resort Belek besuchen können. Das Luxusresort an der türkischen Riviera nutzt die aktuelle Wintersaison, um Renovierungen durchzuführen – im Rahmen dessen eröffnen im Frühling 2021 unter anderem neue Restaurants bzw. Bars. Damit man bereits jetzt wieder in den […]

0 Kommentare

Wein-App Vivino

Vivino, die erfolgreichste Wein-App und der größte Wein-Marktplatz der Welt, erhält 155 Millionen US-Dollar in Serie D-Finanzierung

0 Kommentare

Cacao y Nada – darf nicht Scholade heißen

Mit der Cacao y Nada präsentiert die Alfred Ritter GmbH & Co. KG ein Produkt, das wie Schokolade schmeckt, zu 100 % aus der Kakaofrucht gemacht wird und dennoch nicht Schokolade genannt werden darf.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert