Home & Garden am Bodensee

 

 

HOME & GARDEN im Schloss Salem, Copyright: HOME & GARDEN EVENT GmbH
HOME & GARDEN im Schloss Salem © HOME & GARDEN EVENT GmbH

Gartenausstellungsmagnet am Schwäbischen Meer – klassizistisches Kloster und Schloss Salem bilden Traumkulisse für die südlichste HOME & GARDEN am Bodensee

Flanieren, Genießen und Verweilen

Bereits zum 17. Mal werden die markanten weißen Pagoden den nach barocken Vorbild angelegten großen Schlosspark Salem vom 10. bis 13. September zieren.

Die weitläufige Schlossanlage mit dem symmetrisch angelegten Formengarten bieten eine großzügige Ausstellungsfläche für die Garten – und Lifestyle-Ausstellung. Ideal um auch in 2020 hippe Trends aus den Bereichen Garten, Wohnen, Interieur, Finefood, Mode und Kunst zu präsentieren.

„Nachdem die wunderschön angelegte Landesgartenschau Überlingen am See nicht stattfinden kann, können wir dennoch Touristen, Gäste und Gartenfans trösten. Besucher müssen nicht ganz auf Gartenträume verzichten, denn vom 10. bis 13. September gastieren wir gerne im Schlosspark Salem.“, meint Martin Schmidt, Geschäftsführer der HOME & GARDEN EVENT GmbH.

Tanzende Sterne im Whirlpoolwasser, Strandkörbe, Feuersegel sowie adrett hergerichtete Outdoorküchen und Grills oder keramische Leuchtobjekte sind an vier Tagen zu bestaunen. Gartenmöbel, Windspiele, Hängesessel, mobile Orangerien, Sukkulenten, Pflanzen, Gartenobjekte und Gartenwerkzeuge werden jedes auf ihre Art produktgerecht zur Schau gestellt. Auch kulinarische Köstlichkeiten wie Trüffelfeinkost, Macarons, Pralinen oder Edelsalamis und Ziegenkäse gibt es zu erwerben neben vielen anderen Dingen, die das Leben schöner machen.

Margit Metzger, Projektleiterin der HOME & GARDEN Salem, ist nicht nur vom Ambiente dieser Anlage angetan, sie freut sich auch über die rege Teilnahme an der Ausstellung. „Ich freue mich ganz besonders, auch in diesem Spätsommer an die rund 80 regionale und nationale Aussteller hier begrüßen zu dürfen“, meint die Projektleiterin stolz.

Die lokale Edelbrennerei Senft aus Salem sorgt mit Verkostungen von Likören und edlen Destillaten jedes Jahr für Überraschungsmomente mit ihren neu entwickelten Produkten.

Das Schloss mit dem berühmten Kaisersaal kann gegen einen Aufpreis von nur drei Euro besichtigt werden, das sehr interessante Feuerwehrmuseum ist kostenfrei.

Die HOME & GARDEN Salem ist von Donnerstag bis Samstag (10. bis 13. September) täglich von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag, den 13. September zwischen 10.30 und 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 12 Euro für Erwachsene, inklusive Führung durch das Schloss 15 Euro, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt.

Ausreichender und ausgewiesener Parkraum (mehrere Parkplätze) ist in unmittelbarer Nähe der Schlossanlage vorhanden und im Eintrittspreis enthalten.

Zusätzlich wird empfohlen, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen – beispielsweise den ErlebnisBus von Schloss Salem zum Bahnhof Salem (Ortsteil Mimmenhausen).

Weitere Informationen, Impressionen, Sicherheits- und Hygienehinweise sowie Onlinetickets sind unter www.homeandgarden-net.de zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.