Messe: Invest wird verschoben

Messe Stuttgart folgt damit einer behördlichen Anordnung – neuer Termin am 26. und 27. März 2021
Wie die Messe Stuttgart am Montag, 16. März, mitgeteilt hat, dürfen aufgrund einer behördlichen Anordnung im April 2020 keine Veranstaltungen auf dem Stuttgarter Messegelände stattfinden. Dies hat zur Folge, dass die Invest 2020 verschoben werden muss.
Die Invest sollte am 24. und 25. April in Stuttgart stattfinden. Als größtes Branchentreffen im deutschsprachigen Raum informiert die Invest jährlich rund 12.000 Privatanleger und Fachbesucher zu aktuellen Anlagethemen und deckt die neuesten Trends der Finanzwelt auf. Dabei ist die Leitmesse für Finanzen und Geldanlage seit nunmehr 21 Jahren die wichtigste Anlaufstelle zum Informationsaustausch und die größte Plattform für Entscheider der Branche. Die Messe „Grünes Geld“, die parallel zur Invest stattgefunden hätte, ist ebenfalls von der Anordnung betroffen. Die nächste Invest findet am 26. und 27. März 2021 auf dem Gelände der Messe Stuttgart statt.
„Wir bedauern diese Situation, aber die Gesundheit aller Aussteller, Besucher und Mitarbeiter hat für uns und unsere Partner absolute Priorität. Für die Aussteller und deren Dienstleister ist dies eine schwierige Situation. Wir sind jedoch überzeugt, dass alle Betroffenen diese Entscheidung verstehen werden“, sagt Stefan Lohnert, Geschäftsführer der Messe Stuttgart.
Nähere Informationen finden Sie unter www.invest-messe.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.