Sylt einmal ganz ohne Tourismus

Leuchtturm am Sylter Ellenbogen © Sylt Marketing / Dominic Täuber

„… bis bald, Lieblingsinsel“

Im Kampf gegen das Coronavirus ist Sylt bis zum 19. April für Urlaubsgäste tabu

Dieses Szenario war vor wenigen Tagen noch undenkbar: Sylt ist keine Urlaubsinsel mehr. Urlauber nach Hause zu schicken, war eine Aufgabe, die den Sylter Gastgebern noch nie abverlangt wurde. Und für Gäste war es befremdlich, zur Heimreise genötigt zu werden. Toleranz, Verständnis, Achtsamkeit, Wachsamkeit – von beiden Seiten wurde in dieser Extremsituation viel gefordert.

Bis Donnerstag sollten alle Gäste die Insel verlassen haben, so die Anordnung von Schleswig-Holsteins Ministerpräsidenten Daniel Günther. Trotz der Einmaligkeit der Situation wurde sie von beiden Seiten erstaunlich reibungslos gemeistert.

„Bis auf wenige Ausnahmen haben sowohl Gäste als auch Gastgeber verständnisvoll, verantwortungsbewusst und besonnen reagiert“, erklärt Moritz Luft Geschäftsführer der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG).

Und die wenigen noch anreisenden Urlauber kehrten an der Autoverladung Niebüll um – wenig begeistert, aber voller Verständnis. „Der Tourismus wird derzeit auf null runtergefahren, und das stellt die ganze Branche vor eine große Herausforderung“, so Luft.

Sylt lebt seit Generationen mit und von Gästen. Da es jetzt um die Gesundheit aller geht, ist Besonnenheit, Toleranz und Solidarität gefragt. Auch Verzicht. Gäste und Gastgeber müssen die Situation akzeptieren, in den sozialen Medien überwiegen Meinungen wie diese von vielen zu ihrer Lieblingsinsel Sylt: „Für alle, die derzeit wie ich nicht auf Sylt sein können, nutzt die Zeit, schaltet euch ein wenig Meeresrauschen an und wartet –  auch wenn es Geduld in Anspruch nimmt, bald wieder die Insel anreisen zu können“.

Sylt ist derzeit keine Urlaubs-Insel. Freut sich aber darauf und will gerüstet sein, wenn es möglichst bald wieder eine ist. „Rüm hart – klaar kiming“. Weites Herz – klarer Horizont, der friesische Wahlspruch ist in dieser Krise so aktuell wie nie. In der nächsten Zeit brauchen wir einen besonnenen, verantwortungsvollen Umgang – im Sinne eines guten Miteinanders!

Alle wichtigen Informationen dazu auf www.sylt.de/corona. Die Seite wird laufend aktualisiert.

Relais & Châteaux hat acht neue Mitglieder

Seit Ende Februar 2020 zählt die internationale Hotel- und Restaurantvereinigung Relais & Châteaux acht neue Mitglieder aus der ganzen Welt. Von der Schweiz, über Kroatien, Französisch-Polynesien, Guatemala und Thailand bis nach Neuseeland überzeugen die einzigartigen Anwesen mit ihrer traumhaften Lage, dem Charme ihrer Architektur, spannenden Geschichten und fabelhafter Küche. Reisende erleben in diesen außergewöhnlichen Häusern […]

0 Kommentare

Sylt einmal ganz ohne Tourismus

„… bis bald, Lieblingsinsel“ Im Kampf gegen das Coronavirus ist Sylt bis zum 19. April für Urlaubsgäste tabu Dieses Szenario war vor wenigen Tagen noch undenkbar: Sylt ist keine Urlaubsinsel mehr. Urlauber nach Hause zu schicken, war eine Aufgabe, die den Sylter Gastgebern noch nie abverlangt wurde. Und für Gäste war es befremdlich, zur Heimreise […]

0 Kommentare

Hotel Alpenblick**** in Höchenschwand

„Alpenblick“ nennen die Gastgeber Renate und Ferdinand Thoma ihr Kleinod im Schwarzwald. Die Lage des Hotels auf dem sonnigen Hochplateau von Höchenschwand garantiert grandiose Ausblicke bis zum Mont Blanc. Vor kurzem war dieses Hotel Alpenblick in Höchenschwand Ziel einer unserer Pressereisen. Wir waren eingeladen das Bio & Wellness Hotel besser kennenzulernen. Wie immer haben wir […]

0 Kommentare

Alprima Aparthotel in der Region Pyhrn-Priel

Offizielle Schlüsselübergabe an General Managerin Manuela Hasni: (V.l.n.r.): Vorstand Ing. Helmut Holzinger, Prof. Peter Schröcksnadel, General Managerin Manuela Hasni, LR Markus Achleitner, Dr. Markus Schröcksnadel, der Bürgermeister von Hinterstoder, Helmut Wallner. Foto: © Ludwig Fahrnberger ALPRIMA Aparthotel feierte Eröffnung Rechtzeitig zum Start der Wintersaison 2019 wurde unlängst das neue, moderne ALPRIMA Aparthotel im Ortszentrum von […]

0 Kommentare

Kreta: Fünf-Sterne-Luxusresort Daios Cove

Das Fünf-Sterne-Luxusresort Daios Cove freut sich über die Fortsetzung seines beliebten Wellnessprogramms: Mit einer Reihe von sogenannten „Healing Masters“, die während der gesamten Saison im Resort residieren und die aktuellen Trends in puncto Achtsamkeit und Ernährung vorstellen, kommen Wellbeing-Fans und Geniesserinnen voll auf ihre Kosten. Von der Traditionellen Chinesischen Medizin über Ernährungs-Coaching bis hin zur […]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.